Die Fotografien sind Zeugen eines kontinuierlichen Kampfs von Dr. Zoran Djindjić für das demokratische Serbien. Auf den Fotos sind zahlreiche Reisen, Begegnungen mit Bürgern und ausländischen Staatsleuten, Meetings, Proteste, Treffen mit den Partei- und Staatsorganen verewigt. Zum ersten Mal wurden Fotos aus dem Familienalbum ausgestellt. Die Fotos entstanden in unterschiedlichen Zeiten. Wichtige Augenblicke in der politischen Arbeit des Dr. Zoran Djindjić haben viele Autoren festgehalten, die ihr Material dem Museum zur Verfügung gestellt und das Archiv des Virtuellen Museums bereichert haben.

Das Audio-Videoarchiv des Virtuellen Museums Dr. Zoran Djindjić beinhaltet eine Auswahl der wichtigsten Ansprachen von Dr. Zoran Djindjić. Das verfügbare Material wurde von zahlreichen Fernsehsendern, Medienfirmen, Organisationen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt und stellt eine kurze Übersicht der politischen Aktivitäten von Dr. Zoran Djindjić, seine Handlungen in seiner Eigenschaft als Präsident der Demokratischen Partei, Bürgermeisters der Stadt Belgrad und später Ministerpräsident der serbischen Regierung.